Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Wettbewerb für Kinder

 und Jugendliche

von 6 bis 16 Jahre durchgeführt von der

Karolinenhof-Welt Frankfurt e.V. und 

ZMO Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V. 

 

 

Das Thema im Jahr 2016 lautet:

„Ich liebe Wasser"

Wir wünschen das alle Kinder und Jugendlichen, sich mit den Wassern

näher zu befassen und dies mit Stift oder Pinsel festzuhalten

 

Ensendebegin:        1.7.2016

 

Einsendeschluss:     15.10.2016  (Datum des Poststempel)  

 

 

Die Bewertung erfolgt in  5 Altersgruppen:

  • 6 – 7 Jahre
  • 8 – 9 Jahre
  • 10–11 Jahre
  • 12-13 Jahre
  • 14-16 Jahre

In jeder Bewertungsgruppe werden 5 Gewinner ermittelt.

 

 

Die Einsendungen sind zu richten an:

  

ZMO Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V. 

Stichwort: „Ich liebe Wasser“

Karl-Zörgiebel-Straße 2

55128 Mainz – Bretzenheim

 

 

Prämierung/Ausstellung

 

Die Prämierung und Ausstellung der Gewinnerbilder findet am 12.11.2016 um 14:30 Uhr

 in Kooperation und den Räumen des ZMO Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V. in Mainz statt.

 

 

 

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN: 

(bitte unbedingt beachten!)                                                                                                                           

  

                               - Teilnehmen können Kinder und Jugendliche aus zwischen 6 und 16 Jahren.

 

                               - Jeder Teilnehmer kann höchstens zwei Werke einreichen.

                                

                               

In die Bewertung durch die Jury kommen Werke nur unter folgenden Voraussetzungen:

                             

 a) Auf der Rückseite jedes Bildes müssen vermerkt sein

                               

                                  - bei Einzelteilnehmern:

                                    Name, Vorname, Telefon und Alter des Kindes (nicht Geburtsdatum!)

                                    vollständige Adresse

 

                                  -bei Schulklassen/Kunstschulen uns anderen Gruppen:

                                   Angabe der Klasse mit dem Stempel der Schulanschrift bzw. der Anschrift der Einrichtung,

                                   Name, Vorname, Alter des Kindes (nicht Geburtsdatum!)

                                

b) Die Umschläge / Verpackungen für die Bilder müssen ausreichend frankiert sein,

                                

c) Fachgerecht vorbehandelt sein,

(z.B.: Pastellkreidebilder oder Kohlezeichnungen müssen fixiert sein, die Bilder dürfen nicht laminiert sein!)

                         

d) fachgerecht verpackt sein. (nicht gerollt oder geknickt!)

                                

e) Rücksendung

Eine Rücksendung der Werke erfolgt nur, wenn dafür bei der Einsendung ausreichend Rückporto in Briefmarken

beigefügt wurde.

                               

 f) Veröffentlichung

Veranstalter erwirbt mit der Einsendung Veröffentlichungsrechte an den Werken, die sich auf Plakate, Faltblätter,

etc. im Zusammenhang mit dem Wettbewerb beschränken. Bei den Veranstaltungen zum Wettbewerb „Ich liebe

Wasser“ können Presseteams ohne Voranmeldung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Fotos und Filmaufnahmen

machen, die dann im Rundfunk, Fernsehen, Internet und in Printmedien ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht

werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

 

 
  Aktionsname
Hüte, Hüten, Behütet - Vernissage - Bad Camberg
 
 
 
  tArt-Ort
Ortname
Bad Camberg

tArt-Ort

Strackgasse 19

( ehemals Modehaus MARX )

65520 Bad Camberg


 
 
 
 
  Beschreibung

HÜTE.HÜTEN.BEHÜTET

Eine Ausstellung von Hutobjekten in riesigen Formaten, nicht zum Tragen,

 

 

 

sondern zum nachDENKEN über die zwei Seiten eines Hutes:

 

 

 

 

die äußere scheint gefährdet,bedroht,gefährlich…

 

 

 

 

die innere eher geborgen, risikolos, ungefährlich, beschirmt, beschützt , sicher…

UND… vice versa

 

Vernissage: 28.05.2016 um 16 Uhr

und Ausstellung 26.05 - 31.05 u. 01.06. - 12.06. 2016

ID 44

 
 
 
  Künstler
Künstlername
Karolina von Karlo Kampos

Tätigkeiten / Fachgebiet
Hüte kreieren - Bad Camberg

Ansprechperson
Karolina von Karlo Kampos

Kurzbeschreibung
Karolina von Karlo Kampos
wurde im sonnigen Mostar geboren, dort wo Orient und Okzident sich berühren. 
 
 
Sie betrachtet sich als Weltbürgerin, denn ihre Vorfahren stammen aus verschieden Ländern auf verschiedenen Kontinenten; deren kultureller und spiritueller Einfluss spiegelt sich in ihren Werken auf vielfältigste Art.


Adresse


Telefonnummer
0176 49 65 56 18

Webseite
www.Karolina-Kampos.de

E-Mail
vonkarlo@web.de
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ein Wettbewerb für Kinder und Jugendliche

von 6 bis 16 Jahre durchgeführt von der

Karolinenhof-Welt Frankfurt und ZMO  Mainz

 

 

Das Thema im Jahr 2016 lautet:

„Ich liebe Wasser"

Wir wünschen das alle Kinder und Jugendlichen, sich mit den Wassern

näher zu befassen und dies mit Stift oder Pinsel festzuhalten

 

Ensendebegin:        1.7.2016

 

Einsendeschluss:     15.10.2016  (Datum des Poststempel)  

 

 

Die Bewertung erfolgt in  5 Altersgruppen:

  • 6 – 7 Jahre
  • 8 – 9 Jahre
  • 10–11 Jahre
  • 12-13 Jahre
  • 14-16 Jahre

In jeder Bewertungsgruppe werden 5 Gewinner ermittelt.

 

 

Die Einsendungen sind zu richten an:

  

ZMO Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V. 

Stichwort: „Ich liebe Wasser“

Karl-Zörgiebel-Straße 2

55128 Mainz – Bretzenheim

 

 

Prämierung/Ausstellung

 

Die Prämierung und Ausstellung der Gewinnerbilder findet am 12.11.2016 um 14:30 Uhr

 in Kooperation und den Räumen des ZMO Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V. in Mainz statt.

 

 

 

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN 

(bitte unbedingt beachten!)                                                                                                                           

  

                               - Teilnehmen können Kinder und Jugendliche aus zwischen 6 und 16 Jahren.

 

                               - Jeder Teilnehmer kann höchstens zwei Werke einreichen.

                                

                               

In die Bewertung durch die Jury kommen Werke nur unter folgenden Voraussetzungen:

                             

 a) Auf der Rückseite jedes Bildes müssen vermerkt sein

                               

                                  - bei Einzelteilnehmern:

                                    Name, Vorname, Telefon und Alter des Kindes (nicht Geburtsdatum!)

                                    vollständige Adresse

 

                                  -bei Schulklassen/Kunstschulen uns anderen Gruppen:

                                   Angabe der Klasse mit dem Stempel der Schulanschrift bzw. der Anschrift der Einrichtung,

                                   Name, Vorname, Alter des Kindes (nicht Geburtsdatum!)

                                

b) Die Umschläge / Verpackungen für die Bilder müssen ausreichend frankiert sein,

                                

c) Fachgerecht vorbehandelt sein,

(z.B.: Pastellkreidebilder oder Kohlezeichnungen müssen fixiert sein, die Bilder dürfen nicht laminiert sein!)

                         

d) fachgerecht verpackt sein. (nicht gerollt oder geknickt!)

                                

e) Rücksendung

Eine Rücksendung der Werke erfolgt nur, wenn dafür bei der Einsendung ausreichend Rückporto in Briefmarken

beigefügt wurde.

                               

 f) Veröffentlichung

Veranstalter erwirbt mit der Einsendung Veröffentlichungsrechte an den Werken, die sich auf Plakate, Faltblätter,

etc. im Zusammenhang mit dem Wettbewerb beschränken. Bei den Veranstaltungen zum Wettbewerb „Ich liebe

Wasser“ können Presseteams ohne Voranmeldung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Fotos und Filmaufnahmen

machen, die dann im Rundfunk, Fernsehen, Internet und in Printmedien ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht

werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Vernissage zur Ausstellung von Juliane Weiser und Karoline von Karlo Kampos:

„Suspekte Subjekte präsentieren obskure Objekte“

 

 

 

Zwei zweifelnde Persönlichkeiten präsentieren zweifelhafte,

zur Verzweiflung bringende Kunst,

welche hoffentlich die Sinne schärft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Svecano otvaranje izlozbe "PANTA REI"  u Beogradu, Nusiceva 3, u 18:00 satiSvecano otvaranje izlozbe "PANTA REI" u Beogradu, Nusiceva 3, u 18:00 sati

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 EingangEingang

 

 

 

                             

KAROLINENHOF-WELT e.V.

 

 

KarolinenHof-Welt e.V. Frankfurt

 

www.werkkunstgalerie.eu/

www.karolina-kampos.de

www.zmo-mainz.de

www.kajuli.de

 

  

Kontakt:

karolinenhof-welt@web.de

Mobil:  0162 4 19 76 40

 

 

Bankverbindung:

Volksbank Mittelhessen

BIC: VBMHDE5F

IBAN: DE37 5139 0000 0011 6299 03

 

 

 

Ausstellung  "PANTA RHEI"  wurde wegen des großen Interesses bis zum 21. Juli verlängert. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

          KAROLINENHOF-WELT INTERNATIONAL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 

Jochen GSchimmelpenninck 

 

 

 

 Jochen GSchimmelpenninck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"AD ACTA"

 

 

                                                                                                                            VERLÄNGERT BIS 1.6.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                         Ausstellung ÖKOHAUS 2013

 

 

 

 

 

KAROLINENHOF-WELT e.V. 

 

 http://www.werkkunstgalerie.eu/

www.karolina-kampos.de

www.kajuli.de

 

  

Kontakt:

karolinenhof-welt@web.de

 Mobil:  01 57 87 25 61 52

 

 

Bankverbindung:

Volksbank Mittelhessen

BIC: VBMHDE5F

IBAN: DE37 5139 0000 0011 6299 03

 

 

 

Leider befindet sich die Seite derzeit im Umbau!!!

 

Unsere Internetpräsenz wird derzeit überarbeitet.

Bitte besuchen Sie uns in ein paar Tagen wieder.